Wochenplan

Bitte beachten:
Aufgrund der neuen Corona-Bestimmungen finden bis auf Weiteres keine Gruppen und Kreise statt. Das Pfarrbüro ist in dieser Zeit nur am Montag und Freitag von 08:00 – 12:00 Uhr besetzt.
Wenn Sie während der Woche etwas brauchen, rufen Sie gerne an.
Pfarrerin Lächler und Vikarin Miller sind aber selbstverständlich für Sie da und stehen gerne für ein Gespräch zur Verfügung. Rufen Sie einfach an, wenn Sie mit jemandem reden möchten. Auf Wunsch sind auch Hausbesuche gerne möglich.

Sonntag, 11. April 2021

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten.

Bibel: 1.Petrus, Kapitel 1, Vers 3   

10.00 Uhr    Gottesdienst in Löchgau (Vikarin Miller)  Opfer: Kinderbibelnachmittag
10.00 Uhr    Gottesdienst in Freudental (Prädikant Hohenberger, Besigheim)

Dienstag, 13.4.2021
19.30 Uhr    Bibelkreis „Zeit für Begegnung“ – online – näheres unter Pfarramt Freudental
19.30 Uhr    Bibelkreis „Zeit für Begegnung“ – online (s. u.)
19.30 Uhr    Leitungsrunde JUMP

Mittwoch, 14. April 2021
15:45 Uhr    Konfirmandenunterricht online – Näheres per Mail

Donnerstag, 15. April 2021
Frauenkreis daheim – die Unterlagen finden Sie in Ihren Briefkästen.
Wer bisher noch keine erhält, aber Interesse daran hat, möge sich gerne im Pfarramt melden.  

Sonntag, 18.4.2021 – 2. Sonntag nach Ostern (Misericordias Domini -  Die Erde ist voll der Gnade des Herrn.   Psalm 33,5)
10.00 Uhr    Gottesdienst in Freudental (Pfarrer Maisenbacher)


Urlaub Pfarrer Maisenbacher
Pfarrer Maisenbacher hat in der Woche nach Ostern Urlaub (6.-11. April). Die Vertretung regelt Pfarrer Dominik Löw aus Hessigheim, Tel. 07143 811330.

Aufzeichnungen der Gottesdienste
Zurzeit werden in der Regel unsere Gottesdienste abwechselnd in Löchgau und Freudental aufgezeichnet und sind ab dem Nachmittag im Internet abrufbar. Am kommenden Sonntag,
28. März, wird der Gottesdienst aus Löchgau aufgezeichnet. Sie finden ihn dann auf der Homepage: www.evangelisch-loechgau-freudental.de oder auf YouTube. Auch die Aufzeichnungen früherer Gottesdienste stehen Ihnen auf der Homepage noch eine Zeitlang zur Verfügung.

Wechsel in der Kirchenpflege
Ein neuer Name, ein neues Gesicht begegnet Ihnen ab April, wenn es um die Finanzen der Kirchengemeinde geht. 12 Jahre hat Silke Schneewolf die Gebäude und Konten der Kirchengemeinde mit großer Sorgfalt und Bedacht verwaltet – im vergangenen Jahr zusammen mit Sabine Frank, Mitarbeiterin in der Kirchenpflege. Nun steht ein Wechsel an. Der Kirchengemeinderat hat in seiner letzten Sitzung Barbara Brielmayer zur neuen Kirchenpflegerin gewählt.
Wir danken Frau Schneewolf sehr herzlich für allen Einsatz, den sie in den 12 Jahren ihrer Amtszeit in der Kirchengemeinde geleistet hat, und verabschieden sie im Gottesdienst am 28. März.
Frau Brielmayer wird voraussichtlich im Gottesdienst an Himmelfahrt, der gemeinsam mit Freudental stattfindet, in ihr Amt eingesetzt.

Information: Auflösung des Kontos der Kirchengemeinde bei der Kreissparkasse
Bitte beachten Sie, dass unser Konto mit der Kontonummer 6010427 bei der Kreissparkasse in den nächsten Tagen aufgelöst wird. Es gibt dann nur noch das gemeinsame Konto bei der VR-Bank mit folgender Bankverbindung:
IBAN: DE02 6049 1430 0060 2750 06
BIC: GENODES1VBB
Falls Sie der Kirchengemeinde eine Spende zukommen lassen möchten oder sonst eine Zahlung zu tätigen haben, verwenden Sie bitte nur noch dieses Konto.

Löchgauer Osterweg
Aufstehen, unterwegs sein, Leben spüren – dazu laden wir nicht nur an den Osterfeiertagen herzlich ein. Ab Ostern wird es rund um Löchgau einen Osterweg geben. An 6 Stationen kann man für sich allein oder mit der Familie bei einem Spaziergang innehalten und der Bedeutung von Ostern nachspüren. Start ist am Martin-Luther-Haus, dann geht’s über ca. 5 km auf gut ausgebauten Wegen übers Baumbachtal hinauf zur Obsthalle und wieder zurück ins Dorf. Der Weg ist in eineinhalb Stunden gut zu bewältigen und wird vom Ostersonntag bis zum 18. April zu sehen sein.

Gehört werden – Reden können
Der Lock-Down geht in eine neue Runde. Noch ist nicht abzusehen, wann man sich wieder als Gruppe treffen darf. Für viele Menschen wird das Alleinsein und die Vereinzelung zunehmend zu einer Belastung. Wenn Sie jemand brauchen, der Ihnen einfach einmal zuhört, dürfen Sie gerne anrufen. Die Mitglieder des Ortsausschusses haben ein offenes Ohr für Sie! Scheuen Sie sich nicht und machen Sie von diesem Angebot Gebrauch. Frau Edelmann-Gosch (Tel. 881863), Herr Kowalzik (Tel. 2083615) und Frau Rachlitz (870176) aber auch Pfarrerin Lächler und Vikarin Miller sind gerne zu einem Gespräch bereit.

Kinderkirche
Wir machen eine Ferienpause!

Wir freuen uns, wenn ihr das nächste Mal dann wieder mit dabei seid.
Dein Kigo-Team.


Herzliche Einladung zu einem Kinderbibelnachmittag „unterwegs“ am Donnerstag, 8. April (!)

Alle Kinder zwischen 5 Jahren (letztes Kindergartenjahr) und 12 Jahren sind herzlich eingeladen zu einem Kinderbibelnachmittag am 8. April. Beginn ist um 14.30 Uhr coronagerecht in der Kirche, danach geht’s ebenfalls coronagerecht weiter an verschiedene Stationen im Dorf, an denen vieles ausprobiert und die biblische Geschichte noch einmal vertieft werden kann.
Da wir den Ablauf gut planen müssen, ist eine Anmeldung der Kinder unbedingt erforderlich.
Bitte melden Sie Ihr Kind mit Angabe von Name, Anschrift, Telefon und Alter/ bzw. Klasse unter pfarramt.loechgau@elkw.de an.

Süddeutsche Gemeinschaft
Der Bibeltreff mittwochs um 9.30 Uhr findet auf Grund der CORONA-Verordnung bis auf weiteres NICHT statt.


Ökumene
Am Freitag, 16. April findet der nächste Gottesdienst im Kleeblattheim mit Vikarin Monika Miller statt. Bis auf weiteres nur für die Bewohner.

Am Freitag, 30. April laden wir um 20:00 Uhr wieder ein zum Ökumenischen Abendgebet ‚Atem holen‘ in der Peterskirche

 

Info aus dem Kirchenbezirk

Neuer Vorsitzender des „Arbeitskreises Lebendige Gemeinde in den Evang. Kirchenbezirken Besigheim und Brackenheim“
Nachdem Pfarrer Martin Bulmann aus Schwaigern-Stetten seine dortige Pfarrstelle nach 20 Jahren verlassen hat und nach Ilsfeld (Dekanat Heilbronn) wechselte, wurde eine Neuwahl des 1. Vorsitzenden des „Arbeitskreises Lebendige Gemeinde in den Evang. Kirchenbezirken Besigheim und Brackenheim“ notwendig. Pfarrer Bulmann hatte dieses Amt seit 2014 inne.
Einstimmig gewählt wurde Pfarrer Christian Lehmann aus Walheim. Pfarrer Lehmann ist seit 2010 Gemeindepfarrer in der dortigen Evang. Kirchengemeinde. Zuvor war er drei Jahre Studienassistent am Albrecht-Bengel-Haus in Tübingen, einem Studienhaus für Theologiestudierende.



Kinderbibelnachmittag

Einladung zum Kinderbibelnachmittag

Vier Abende voller Hoffnung