Wochenplan


Pfarrerin Lächler hat noch bis Sonntag, 1. November Urlaub. Wenn sie einen Seelsorger brauchen, wenden Sie sich doch bitte an Pfarrer Maisenbacher.


Mittwoch, 28. Oktober 2020
09:30 Uhr    Bibeltreff der Süddeutschen Gemeinschaft (Pfarrscheuer)

Donnerstag, 29. Oktober 2020
    KEIN Frauenkreis - Herbstferien
20:00 Uhr    Posaunenchor (Peterskirche)

Freitag, 30.10.2020
20:00 Uhr    Ökumenisches Abendgebet ‚Atem holen‘ (Peterskirche Löchgau)

Samstag, 31.10.2020
Ab 18 Uhr:     ChurchNight to go in Bönnigheim – s. u.

Sonntag, 01.11.2020 – 21. Sonntag nach Trinitatis
09:30 Uhr    Gottesdienst in Löchgau (Pfarrer Maisenbacher)
Opfer: Bibelverbreitung
10:30 Uhr    Gottesdienst in Freudental (Pfarrer Maisenbacher) zum Reformationsfest
         Das Opfer ist für die Bibelverbreitung in der Welt bestimmt.
Bitte beachten Sie die geänderten Anfangszeiten!

Montag, 02.11.2020
09:30 Uhr    Krabbelgruppe (Martin-Luther-Haus, Löchgau)

Dienstag, 03.11.2020
09:30 Uhr    Krabbelgruppe (Martin-Luther-Haus, Löchgau) s. u.

Mittwoch, 04.11.2020
16:00 Uhr    Konfirmandenunterricht

Donnerstag, 05.11.2020
14:30 Uhr    Frauenkreis (Martin-Luther-Haus, Löchgau – Päckchen packen für „Weihnachten im Schuhkarton“)
20:00 Uhr    Posaunenchor (Peterskirche Löchgau)

Sonntag, 08.11.2020 – drittletzter Sonntag im Kirchenjahr
10:00 Uhr     Gottesdienst (Pfarrer Maisenbacher)
10:00 Uhr    ökumenischer Gottesdienst (Pfarrerin Lächler) zur Kirbe in der Peterskirche Löchgau.


„ChurchNight to go“ am 31. Oktober in Bönnigheim
Aufgrund der aktuellen Corona-Situation haben wir das Konzept der ChurchNight grundsätzlich geändert. Es wird keine zentrale Veranstaltung geben. In einem Zeitraum von 18.00 – 21.00 Uhr laden wir zu einem Spaziergang durch Bönnigheim ein. Erkunden Sie die markierten Stationen und lassen Sie sich überraschen.

Die Stationen befinden sich an folgenden Orten:
Kirchplatz, Cyriakuskirche, St. Georgsbrunnen, Burgplatz, Marktplatz und beim Friedhof.


„Helfende Hände“ während der Corona-Pandemie

Nachdem die Corona-Pandemie leider wieder Fahrt aufgenommen hat, soll die Aktion „Helfende Hände Freudental“ vom Frühjahr wieder aufgenommen werden.  
Das heißt: Ehrenamtliche der Evangelischen Kirchengemeinde bieten an, für ältere, kranke oder in Quarantäne befindliche Mitbürgerinnen und Mitbürger Einkäufe oder sonstige Besorgungen zu übernehmen.
Falls Sie in der Nachbarschaft oder in der Familie niemanden haben, der Sie unterstützt, dürfen Sie sich gerne im Pfarramt melden. Wir versuchen dann, unbürokratisch Hilfe zu organisieren. Telefon 25447 oder E-Mail pfarramt.freudental@elkw.de
Wer noch gerne mithelfen möchte, darf sich auch melden.

Junge Menschen im Mittelpunkt     

Kinderkirche in Löchgau
Die Kinderkirche macht im November eine Pause. Ende November laden wir interessierte Kinder herzlich dazu ein, sich für die Proben des diesjährigen Krippenspiels zu melden. Das Krippenspiel soll dieses Jahr am Sonntag vierter Advent stattfinden.

Gruppenpause im November:
Die Leitungsrunde JUMP hat beraten und beschlossen, das Präsenzangebot der Gruppen im November auszusetzen. Damit wollen wir mithelfen, die Kontakte zu minimieren. Wir hoffen auf entspanntere Zeiten im Dezember.

Wir grüßen alle Kinder und Jugendliche unserer Angebote mit dem Bibelspruch zum Monat November:
„Gott spricht: Sie werden weinend kommen, aber ich will sie trösten und leiten.“ (Jeremia 31,9)

Im Jochen-Klepper-Haus Freudental:
Mädchenjungschar 5.-7.Klasse jeden Samstag – findet derzeit nicht statt!
Sobald es weitergeht, Infos an dieser Stelle!


Ökumene
Am Freitag, 30. Oktober 2020 laden wir um 20:00 Uhr ein zum Ökumenischen Abendgebet ‚Atem holen‘ in die Peterskirche ein. Wir feiern im Kirchenschiff auf den nummerierten Plätzen.

Am Freitag, 06. November 2020 findet der nächste Gottesdienst im Kleeblattheim mit Pfarrerin Lächler statt, allerdings derzeit nur für die Bewohner.

Am Sonntag, den 8. November laden wir ein zum ökumenischen Gottesdienst anlässlich der Kirbe um 10 Uhr in der Peterskirche

Einzug der Konfirmanden am 3. Oktober

Einzug der Konfirmanden am 4. Oktober